Herzlich Willkommen bei Theater am Strom!

Wir produzieren als freies Theater in Hamburg poetische und politisch relevante Geschichten mit Livemusik für Menschen von 2 Jahren bis open end. Mit unseren Produktionen treten wir in Theatern, Kultureinrichtungen, Schulen, Kitas und Open Air auf.

Wir sind mobil. 
Wir sind gerne unterwegs. 
Einfach anrufen oder mailen.

Telefon: +49 176 48 55 36 34
E-Mail: info@theateramstrom.de

Unsere Theater-GbR betreiben wir zu dritt:

  • Morena Bartel, Schauspielerin, Stimm- und Sprechlehrerin, Schauspieldozentin
  • Gesche Groth, Schauspielerin, Theaterpädagogin
  • Christiane Richers, Autorin, Regisseurin, Dramaturgin

KollegInnen aus der freien Theaterszene erweitern unser Team.

Theater am Strom ist Mitglied der ASSITEJ Deutschland, von KITSZ e.V.  und DfdK Hamburg.

Online-Gastspiel SPIEL ZIGEUNISTAN

Im Rahmen der Lüneburger Wochen gegen Rassismus

SPIEL ZIGEUNISTAN - Lesung + Jazz mit Christiane Richers + Kako Weiss
Freitag 19. März 2021 / 17:00 – 19:00 Uhr / Einwahl ab 16:45 Uhr
Veranstalter: KogA - Kompetenzstelle gegen Antiziganismus und VVN-BdA Lüneburg

Link zur öffentlichen Veranstaltung:

https://youtu.be/4PjmrtJd0Co

 

 

 

 

 

Spielplan

Neuland

Erkundung eines Fluchtweges aus Syrien ab 10 Jahre

NEULAND

  • Jugendliche
  • Kinder
21.05.2021 18:00 Uhr Fundus Theater Kartentelefon: 040 2507270
22.05.2021 16:00 Uhr

Fundus Theater

Kartentelefon: 040 2507270

23.05.2021 16:00 Uhr

Fundus Theater

Kartentelefon: 040 2507270

11.06.2021 18:00 Uhr

Fundus Theater Hasselbrookstrasse 25, 22089 Hamburg, T: 040.2507270

Hamburger Kindertheatertreffen 2021

Spiel Zigeunistan

Autorenlesung mit Christiane Richers (Text) und Kako Weiss (Saxophon).

Spiel Zigeunistan

  • Erwachsene
19.03.2021 17:00- 19:00 Uhr

Online-Veranstaltung im Rahmen der Lüneburger Wochen gegen Rassismus

https://youtu.be/4PjmrtJd0Co 

Fantasievolle Geschichten, Spielfreude, Witz, Livemusik
Für alle ab 2 Jahren

Wie tickt unsere Gesellschaft?
Brisante Themen für alle ab 10 Jahren

Autorentexte mit Livemusik

Abstand halten auf der Bühne

Folgende Produktionen können problemlos mit einem Mindestabstand von 1,5 m zwischen Schauspielern und Musikern gezeigt werden:

Spiel Zigeunistan Erwachsene
Rosa begegnen Erwachsene
Immer weiter Kinder Jugendliche
Gans der Bär Kinder