Szenische Lesung des Bilderbuchs von Miriam Zedelius und Lorenz Pauli

Das Buch «Oje ein Buch» ist sehr schön und auch ein bisschen verwickelt. 

Eigentlich kommen vier Geschichten drin vor – gleichzeitig! 

Drei kann man sehen und eine ist versteckt.   

Es geht um ein Geschenk, das eigentlich für Juri ist, um Frau Aspirilla die nicht viel von Büchern versteht, oder doch? Um ein blaues Monster, einen hungrigen Drachen, eine Maus, die sich verlaufen hat und wo war denn überhaupt nochmal links und wo rechts ? Dann klingelt auch noch das Handy.        

Frau Schmitt und Frau Schröder von der Bücherhalle schaffen es fast alle 3 Geschichten zu erzählen, am schönsten finden sie die versteckte. 

 

Spiel: Morena Bartel und Gesche Groth

Regie und Bühne: Marcel Weinand

Szenische Lesung des Bilderbuchs von Miriam Zedelius und Lorenz Pauli
Szenische Lesung des Bilderbuchs von Miriam Zedelius und Lorenz Pauli

Informationen

Spiel
Gesche Groth und Morena Bartel
Regie und Bühne
Marcel Weinand

Technische Daten

Dauer
45 Minuten

Aktuelle Produktionen

Fantasievolle Geschichten, Spielfreude, Witz, Livemusik
Für alle ab 2 Jahren

Wie tickt unsere Gesellschaft?
Brisante Themen für alle ab 10 Jahren

Autorentexte mit Livemusik