Ein Straßenmusik*al für Kinder und Erwachsene ab sechs.

Gerade eben noch knapp einem Waldbrand entkommen stellen Fuchs und Otter fest, dass es in ihrem alten Revier für sie nicht mehr viel zu holen gibt.
Sie müssen in die Stadt! – In die Stadt?  – Ja, in die Stadt! Denn: "In der Stadt, da lebt sich’s gut" hatte der Otter über den Waldfunk gehört. Also machen Fuchs und Otter sich gemeinsam auf den Weg: Nach Ottawa! 
In Ottawa treffen sie auf die Krähe, die hier schon lange lebt und sich allerbestens auskennt …
Ob Ottawa wirklich soo schön ist, und wie es den drei Tieren in der großen Stadt tatsächlich ergeht, davon erzählen Jacky Cartwright & The Sisters On The Run, die allerbeste und weltberühmteste Straßenband aus Kanada.
 

Von und mit Gesche Groth, Monika Els und Frank Wacks
Musik und Lieder: Frank Wacks
Ausstattung: Yvonne Marcour
Regie: Marcel Weinand

Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah
Oh wie schön ist Ottawah

Informationen

Spiel
Gesche Groth, Monika Els und Frank Wacks
Musik
Frank Wacks
Regie
Marcel Weinand
Ausstattung
Yvonne Marcour

Technische Daten

Dauer
45 Minuten
Spielfläche
draußen wie drinnen spielbar mindestens 4x3 Meter
Licht
Verdunkelbarer Raum Vorhandenes Licht wird verwendet, nach Bedarf wird eigenes Licht mitgebracht.
Strom
kein Starkstromanschluss erforderlich
Auf- und Abbau
jeweils 30 Minuten

Aktuelle Produktionen

Fantasievolle Geschichten, Spielfreude, Witz, Livemusik
Für alle ab 2 Jahren

Wie tickt unsere Gesellschaft?
Brisante Themen für alle ab 10 Jahren

Autorentexte mit Livemusik