Theater im öffentlichen Raum

Theater im öffentlichen Raum

Wir führen seit Jahren Theaterprojekte mit Menschen aller Altersgruppen direkt in Hamburgs Stadtteilen durch.
Auf den Straßen, auf Schulhöfen und Dachterrassen, in Kirchen und Gemeinderäumen, in leerstehenden Büros und auf öffentlichen Plätzen, in Grünanlagen und Parks entwickeln und zeigen wir unsere Stücke.

In die Planung und Entwicklung der Szenen und Spielsituationen werden die Teilnehmer intensiv eingebunden. Von biografischen Aspekten der Spieler über stadtteilspezifische Themen bis hin zu klassischen Theatertexten reicht die inhaltliche Spannbreite.

Vielfach arbeiten wir im Leitungsteam genreübergreifend mit Filmschaffenden, Musikern, Tänzern oder Sportspezialisten (Steilwandklettern) zusammen.

Wir kooperieren mit Stadtteilkulturläden und Schulen.

Für diese Arbeit wurde THEATER AM STROM mehrfach ausgezeichnet:
  • Hamburger Stadtteilkulturpreis 2004 und 2006
  • Hamburger Tulpe 2007
  • Bundespreis "Kinder zum Olymp" 2007
  • Kultur bewegt/Preis der Bundesvereinigung für kulturelle Jugendbildung 2007
Wie es uns gefällt
«Wie es uns gefällt»