Kinder- und Jugendtheater

«Die Sterne von San Lorenzo»

Erzähltheater mit Musik und Objekten für die Allerkleinsten (2-5 Jahre)

Die ganz kleinen Kinder schlafen in ihren Wiegen.
Einmal im Jahr, in der Nacht von San Lorenzo, kommen die Sterne auf die Erde zu den Kindern und bringen ihnen Geschenke mit:
Wasser, Erde, Luft und Feuer.

Der Musiker Axel Pätz erzeugt mit einfachen, fantasievollen Mitteln die unterschiedlichen Klänge von Erde, Wasser, Luft und Feuer. Morena Bartel macht das Wesen der vier Elemente im Spiel mit Objekten bildhaft und spielerisch erfahrbar. Die Erzählweise, der Einsatz der Requisiten und der Musik ist auf die kleinen Zuschauer abgestimmt.
Der Autor Roberto Frabetti ist ein bekannter Vertreter des Theaters für die Allerkleinsten in Italien. Er arbeitet in Bologna.

Nationale und internationale Festivals

  • Wir werden immer größer, Hamburg 09/2002
  • Szene bunte wähne, internationales Festival, Niederösterreich 10/2002
  • Lesofanten-Festival, Wien, (AU), 11/2002
  • Take Off, internationales Festival, Newcastle (GB), 10/2003
  • Internationales Theaterfestival "schäxpir", Linz (AU), 07/2004
  • Internationales Märchentheaterfestival, Bottrop (D) 09/2004
  • Kindertheater des Monats Januar 2004, Schleswig-Holstein
  • Kindertheater des Monats April 2004, Nordrhein-Westfalen

Pressestimmen

"Ein überzeugendes Erzähltheater der leisen Töne..."
"Vertraut mit der kindlichen Art die Welt wahrzunehmen, eröffnet das Stück durch Verfremdung Möglichkeiten zu neuen Erfahrungen ... ein Genuß für die Sinne und die Seele!"

Yvonne Fietz, querlight
05.2002

"Christiane Richers bietet mit ihrer Inszenierung von Roberto Frabettis Stück mit Sicherheit eine neue Qualität, was die Inszenierung von Jüngstenstücken betrifft."

Oliver Törner, die tageszeitung
18.04.2002
Die Sterne von San Lorenzo

Medien

  • Bildmaterial: Die Sterne von San Lorenzo   |  
  • Video Video  |  
  • Postkarte als pdf Postkarte
2 3

Informationen

Spiel
Morena Bartel & Axel Pätz
Autor
Roberto Frabetti
Inszenierung
Christiane Richers
Musik
Axel Pätz
Bühne
Arne Bustorff
Kostüme
Heike Hallenga
Premiere
17.04.2002,
Fundus Theater, HH
Rechte
Theaterstückverlag, München
Gefördert von der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg (D) und Wien Kultur (AU)

Technische Daten

Dauer
40 Minuten
Spielfläche
3x3m, Höhe: 2,60m
Raum
verdunkelbar
Preis
nach Vereinbarung